· 

Wirbelsäule aus spiritueller Sicht

⚕Wirbelsäule ist der wichtigste Teil unseres Bewegungsapparates. 

Die Linie, die die Dornfortsätze bilden ist entscheidend und ist im Idealfall fast gerade. Unsere Haltung ist auch für unsere Wahrnehmung sehr wichtig. Sind wir in eine Schieflage geraten, versucht das Gehirn sie auszugleichen. Dabei entwickelt unser Körper unter anderem auch eine Skoliose. Das muss unser Organismus in Kauf nehmen, um dem Hirn eine stabile Lage zu bieten. Aber warum entwickelt sich eine Schiefhaltung? Hier sind aus meiner Sicht 3 Ebenen zu betrachten:


1.⚕Mentale Ebene = Mut und Wahrheit

.

2.⚕ Psychologische Ebene = Sicherheit und Haltung

.

3. ⚕Physische Ebene = Fehlstellung und Fehlhaltung .





⚕Wirbelsäule und die 1 Ebene:

Die erste und somit die wichtigste Ebene aus meiner persönlichen Sicht und Erfahrung ist - mentale Ebene. Sie ist energetisch und dient als eine Art Vorlage der materiellen Ebene. 


⚕1. Mentale Ebene - Mut und Wahrheit. 


In unserem mentalen Energiefeld befinden sich unterschiedliche Projektionen, zunächst als eine Idee. Es können deine eigene oder vererbte Projektionen sein. Vererbte Projektionen sind zum Beispiel: Emotionen deiner Mutter in der Schwangerschaft. Diese sind auch in deinem Energiefeld wie ein energetischer Fingerabdruck gespeichert. Diese energetische Disbalance wirkt sich direkt auf die Entwicklung deiner Wirbelsäule aus. So kommen wir schon teilweise mit einer leichten Schiefstellung zur Welt. Unsere persönliche, auferlegte Projektionen können diese Situation im Laufe des Lebens zusätzlich verschlimmern. .


⚕Was ich für Dich tun kann...⚕


...Durch energetische Arbeit an deiner Wirbelsäule und Meridianen können sich vorgeburtliche und geburtliche Blockaden lösen. Das kann zur Auswirkung physische Veränderungen deiner Haltung mit sich bringen.

.

⚕Was Du selber tun kannst...⚕


...Stelle Dir folgende Fragen: wie mutig stehst Du für Deine Wahrheit ein? Wie aufrichtig und ehrlich bist Du Dir  gegenüber und den Wünschen deines Herzens??? Aufrecht sein hat für mich immer etwas mit Aufrichtigkeit zutun. 




⚕Wirbelsäule und die 2 Ebene, 

die sich auf deine Haltung auswirken kann - die psychologische Ebene. Sie steht meines Erachtens für Halt und Sicherheit. Unser Skelett bietet uns aufrechten Gang und Schutz. Es schützt unser Nervensystem und das Gehirn vor äußeren Eingriffen. Wir sind das einzige Lebewesen mit einer vertikalen Haltung. Und jeder von uns kennt es, eine "geknickte" Haltung spricht oft für einen depressiven Zustand. Wir stehen nicht mehr aufrecht. Psychische Belastungen und verdrängte Emotionen "lasten auf unseren Schultern". Emotionen, die wir nicht mögen verdrängen wir gerne. Diese möchten aber im Fluss der Lebensenergie bleiben. Sie möchten gelebt und gesehen werden. Werden sie verdrängt, neigen sie dazu sich auf pathologische Prozesse auszuwirken und unsere Haltung zu beeinflussen. 


⚕Was ich für Dich tun kann...⚕

-durch liebevollen Fokus sende ich dir Impuls der Selbstheilung. Emotionen kommen sanft an die Oberfläche und können integriert werden. Auch zeige ich Dir, wie du selber akute Blockaden heilen kannst. 


⚕Was Du selber tun kannst...⚕

-befördere Dich gedanklich an die Stelle der Verspannung. Lass das Gefühl der Verspannung zu im Vertrauen zu deinem Körper. Er erzeugt die Verspannung nur, um in Ausgleich zu deinen Emotionen zu gehen. Dein Organismus macht keine Fehler!




⚕Wirbelsäule und die 3 Ebene 

und somit die materielle Ebene.

⚕ Physische Ebene - Fehlhaltung und Fehlstellung. 


Oft entstehen Schmerzen und Verspannungen ganz einfach durch falsche Körperhaltung und monotone, körperliche Arbeit. Wenn bestimmte Muskeln einseitig belastet werden und Schmerzen entstehen,  neigen wir dazu in die Schonhaltung zu gehen. Diese fördert natürlich die Fehlhaltung und Muskulatur verspannt sich noch mehr. Muskuläre Verspannungen die Dauerhaft sind, können jeden Bereich deiner Wirbelsäule aus dem Lot bringen. Mögliche Folgen sind typischerweise: Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall, Nackenschmerzen, Kreuzschmerzen, Beinlängendifferenz, Gelenkschmerzen. Besonders anfällig sind Menschen mit schwacher Muskulatur, Jugendliche und Übergewichtige.

(An dieser Stelle möchte ich aber betonen, dass keine der 3 Ebenen für sich alleine steht. Man sollte sich alle 3 Ebenen miteinander anschauen. Denn unser Körper ist ein Organismus, hier gibt es nichts zu trennen).

.

⚕...Wie ich dir helfen kann..⚕

...durch energetische Heilung können tiefe muskuläre Verspannungen gelöst werden, dadurch kann die Wirbelsäule "befreit" werden und in eine gewöhnliche Position wieder zurückkehren. Dies kann vielfältige, positive  Auswirkungen auf den gesamten Organismus haben.

.

⚕...wie Du dir helfen kannst...⚕

...nach dem mentale und psychische Blockaden gelöst sind, widme Dich einer gesunden Bewegung. Dehnungen und moderate sportliche Aktivitäten sind gut vereint in Yoga, Thai Chi, Qi Gong usw. 

Energetische Wirbelsäule
Energetische Wirbelsäule

Kommentar schreiben

Kommentare: 0